Anzahl an Hotelzimmer in Jeddah Soll sich bei 2018 Verdoppeln

chambres hôtels Djeddah
PHOTO : SAUDI GAZETTE
Bild via Saudi Gazette
Bild via Saudi Gazette

Der Bericht zur Hotelmarktübersicht für Jeddah, Saudi-Arabien (Jeddah Hotel Market Overview), in Vorrraussicht auf die Hotel Show Saudi-Arabien 2016, hat ergeben, dass die aktuelle Nachfrage an Hotelzimmern sich zum Jahr 2018 verdoppeln wird. Aktuell stehen rund 8,600 Zimmer in der Stadt zur Verfügung.

Mit der erwarteten Anzahl von rund 17,200 Hotelzimmer bei 2018, haben sich mehrere große Hotel-Projekte für Jeddah angemeldet. Erwartete Hotelketten sind unter anderem, das Ritz Carlton, Jeddah; Radisson Blu Al Salamah; Movenpick City Star; Elaf Galleria, sowie das Assila Hotel & Residence bei Rocco Forte.

Christian Renz, Vize-President Verkauf und Marketing der Hotelkette Rocco Forte, sagte hierzu: “Auf Grund des rasanten Wachstums, war Jeddah der klare Vorreiter bei der Entscheidung wo die Entwicklung im Mittleren Osten hingehen soll. Das Königreich Saudi-Arabien ist einer unserer stärksten ausgehenden Märkte weltweit für unsere europäischen Hotels. Wir finden es daher wichtig hier unsere Präsenz zu verstärken.“

Während der Hotel Show in Saudi-Arabien, äußerten sich viele Hotelketten mit ähnlicher Begründung. Die internationale Beratungsfirma Deloitte, plant im Laufe der Konferenz (17 – 19 Mai, 2016) weitere Informationen zur Marktdiskussion rund um „Markt-Performance, Tendenzen und Projekte in Jeddah und Makkah“ anzubieten, als Teil des Programmes zur Vision-Konferenz.

Finden Sie weitere Details hier auf der Saudi Gazette.