Aramco Beendet Börseneinführung und Plant Globale Expansion

Aramco

Das saudische Unternehmen Aramco ist dabei die verbleibenden Angebote für seine geplante Teilprivatisierung zusammenzustellen, um diese dem Obersten Rat von Aramco vorzulegen. Die Teilprivatisierung ist ein wesentlicher Bestandteil des Planes zur Umstrukturierung der Wirtschaft in Saudi-Arabien.

Reuters berichtet, dass ein Team dabei wäre die Optionen für die eingehende Börseneinführung zu bearbeiten.

Lesen Sie hier: Saudische Regulierungsbehörde Will Ausländische Investoren Einholen

Aramco’s Oberster Rat wird von Vize-Kronprinz Mohammed bin Salman geleitet, der ebenso Vorreiter des neuen Reformplanes Vision 2030 ist. Ziel des Planes ist es, die sinkenden Einnahmen durch Öl und Haushaltsdefizite generell durch eine Verstärkung des privaten Sektors und Diversifizierung der Wirtschaft, umzuschwenken.

Lesen Sie mehr dazu auf Reuters.