Botschafter Loben Bemühungen der Vision 2030

business saudi vision 2030

Während eines Forums, zusammegestellt vom Nachrichtenmagazin Arab News, haben Botschafter aus Deutschland, der Turkei, Süd-Korea und Indien, die Pläne der Vision 2030 Saudi-Arabiens, äußerst positiv und optimistisch eingestuft.

Der neue deutsche Botschafter in Saudi-Arbien, Dieter W. Haller, erklärte: „Die Vision 2030 ist ein dynamsiches Programm, welches das Gesicht des Landes vollständig verändert. Auf Grund diesen Wandels, schaut derzeit jedes Land nach Saudi-Arabien in der Hoffnung und mit Optimismus, dass das Land es schafft, sich fundamental von einer Öl-abhängigen Wirtschaft zu einer Industriewirtschaft zu wandeln.“

“Es ist eine sehr wichtige und strategische Vision, die in eine Richtung der nachhaltigen wirtschaftlichen Entwicklung weist.”, so fügte Yunus Demirer, Botschafter der Türkei in Saudi-Arabien, hinzu.

“Die Vision 2030 ist ein umfassender und ambitionierter Plan und wird einen positive Effekt auf die saudische Gesellschaft haben. Sie wird Arbeitsplätze schaffen durch Investitionen und die Ausweitung sehr erfolgsversprechender Industriezweige, sowie die Lebenssituation vieler Bewohner verbessern durch eine vielfältige Wirtschaft.“, kommentierte der süd-koreanische Botschafter Pyung-oh Kwon.

“Die Vision 2030 ist eine klarer und entschlossener Weg hin zu einer neuen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung des Landes. Wir betrachten es als eine Gesamttransformation.“, so erklärte Botschafter aus Indien, Ahmad Javed.