Felsenkunst in Hail: Zeugnisse der Vergangenheit

Hail saudi arabia
© Saudi Commission for Tourism and Antiquities

In zwei verschiedenen Regionen der Gegend um Hail in Saudi-Arabien, befinden sich Einschriften und Malereien auf Felsen, welche die Vergangenheit mit unserer Gegenwart verknüpfen und damit eine einmalige Geschichte der Menschheit darlegen, welche auf über 10,000 Jahre zurückverfolgt werden kann. Jabal Umm Sinman in Jubbah ist eine dieser einmaligen Standorte.

Obwohl der See, welcher am Fuße des Umm Sinman Berges lag, lange verschwunden ist, sind die verbliebenen Felsen, Zeugnisse der damaligen Zeit und seiner Menschen, die hier lebten. Der See war einst Quelle für frisches Wasser für sowohl die Menschen, als auch die Tiere, welche im Süden der Großen Narfoud Wüste, verweilten.

Die zweite Region mit dieser einzigartigen Felsenkunst, sind Jabal al-Majour und Raat at Shuwaymis, steinige Gebirgskämme, die nun mit Sand überdeckt sind. Hier können Zeugnisse von Menschen und Tieren aufgefunden werden, welche durch diese Gegend für Jahrhunderte hindurchpassierten.

Die Petroglyphen in beiden Standorten wurden durch eine Vielzahl an Techniken eingraviert, einschließlich einfacher Stein-Hammer, die ein visuell einmaliger Ausdruck an menschlicher Kreativität sind. Sie gehören zu der umfangreichsten Ansammlung von neolitischen Petroglyphen der Welt.

Zunahme an UNESCO Weltkulturerbestätten im Königreich

Während das Königreich bereits diverse Anlaufstätten mit einem reichhaltigen kulturellen Erbe besitzt, einschließlich der Felsenart in der Hail-Region, bemüht sich die saudische Regierung noch aktiver die historische Schönheit und Reichhaltigkeit der Nation darzustellen. Im Rahmen der Vision 2030 des Landes, hat es sich das Königreich zum Ziel gesetzt, die Anzahl der bei UNESCO registrierten Kulturstätten, zu verdoppeln.

Saudi-Arabien hat enorme, bisher ungenutzte, Möglichkeiten, sowie eine reichhaltige Mischung an natürlichen Ressourcen. Der wahre Reichtum des Landes jedoch, liegt in seinen Bewohnern und seiner Gesellschaft. Das Königreich ist stolz auf diese einzigartige Mischung: dem islamischen Glauben und der nationalen Einheit. Das Land ist zudem das Zentrum der arabischen und islamischen Welt und repräsentiert das Herz des Islams. Die grundlegende Idee der Vision 2030 Saudi-Arabiens geht daher auf die Gesellschaft zurück, welche eine gute Lebensqualität, einen gesunden Lebensstil und ein attraktive Lebensgestaltung, genießt.  Das Ziel des Landes ist es letzlich, soziale Entwicklungen zu stärken, um damit eine produktive und starke Gemeinschaft fördern zu können.