Handelsminister Preist “Unendliche” Investitionsmöglichkeiten

Al-Qassabi

In einer Ansprache vor einer Wirtschaftsdelegation der Balkannationen Bosnien-Herzegowina und Serbien, hat der saudi-arabische Handelsminister, Majid Al-Qassabi, das potentielle Ausmaß der Investitionen in das Königreich, als breitgefächert und undendlich, gelobt.

Das Ministerium für Handel und Investitionen zielt darauf ab, vermehrt lokale Investoren für seine Import- und Industriegeschäfte, zu gewinnen. Al-Qassabi bemerkte weiterhin, dass er darüberhinaus Handel und Institionen zwischen Saudi-Arabien und anderen Nationen fördern möchte.

Besondere Aufmerksamkeit, schenkte der Minister dabei der Entwicklung des Tourismussektors in Saudi-Arabien. „Es verlangt dabei die Einführung durch beteiligte Länder, sowie eine Spezifizeriung der relevanten Anlaufpunkte für Investment, einschließlich des Gesundheitstourismus und anderer Investitionszweige.“, so erklärte Al-Qassabi.

Finden Sie den vollständigen Artikel hier bei Arab News.