Hotelindustrie Plant Expansion in Saudi-Arabien

Hilton in Saudi Arabia
Kamel Ajami, VP of Operations Hilton Saudi Arabia, speaking to Arabia Now at the Waldorf Astoria in Jeddah

Die Hotelgruppe Hilton, einer der bekanntesten Namen in der Hotelindustrie, hat große Expansionspläne für Saudi-Arabien. Hilton operiert derzeit 11 Einrichtungen in dem Königreich und hat weitere 29 Hotels, die sich derzeit noch in der Bauphase befinden, in Planung.

Mit der Übersicht der neuen Expansionspläne beauftragt, ist Bereichsvorsitzender Kamel Ajami. In einem Gespräch mit ArabiaNow.org, in einem der Waldorf Astoria Hotels in Jedda, erklärt er: „Hilton ist eine weltweite Hotelkette, aber hier denken wir lokal. Wir ermuntern und respektieren lokale Kulturen und bringen gleichzeitig internationale Standards mit. Beispielsweise, versuchen wir Energie zu sparen und folgen aktiv unseren Recycling-Methoden. Für uns ist Saudi-Arabien sehr wichtig, nicht nur in den Gegenden, die stark vom religiösen Tourismus abhängig sind, sondern auch in Wirtschaftszentren wie Riad oder Damman und Jedda.“

Ein weiterer Hilton Middle East Mitarbeiter erklärt ArabiaNow.org gegenüber: „Wir glauben fest daran, dass Saudi-Arabien ein längfristig wichtiger Markt sein wird. Sowohl für den regulären Markt, als auch im Tourismuszweig für den religiösen Tourismus im Land.“

Hilton ist bereits seit über 20 Jahren in Saudi-Arabien vertreten, und während sich das Land verändert, so verändert sich auch die Hotelbranche im Land. Die Hotelgruppe sieht daher ein großes Potential für Wachstum in den nächsten drei bis fünf Jahren. Die Kette plant eine Ausweitung von seinen derzeit 11 auf 40 Hotels.

Hotelindustrie ist Eckstein der Vision 2030

In Hinsicht auf Tourismus und vermehrte Arbeitstellen im Rahmen der Vision 2030 Saudi-Arabiens, und wie Hilton hierbei das Land unterstützen will, erklärt Ajami weiter: „Wir betreiben mehr Aufklärung unter saudischen Jugendlichen über mögliche Arbeitsstellen im Tourismusgewerbe. Wir erklären dabei, dass es sich um eine Vielzahl an Arbeitsstellen im Finanz- und Entwicklungsbereich handelt. Es muss dabei mehr Aufklärung rund um den Bereich Marketing und Verkauf betrieben werden, für welche wir intern Training anbieten. Aber user Interesse geht darüber hinaus. Wir haben ein Online-Programm, die Hilton Universität, welche über 2,500 Online-Kurse zur Weiterbildung in diesen Bereichen anbietet. Die Möglichkeiten sind vielreich vorhanden.”