Königreich Hält Internationale Ministerkonferenz für Luftfahrt

General Authority of Civil Aviation

Unter der Schirmherrschaft des Königs Salman bin Abdul Aziz, ist die Gerneral Authority of Civil Aviation (GACA) dabei das internationale Gipfeltreffen für Luftfahrministerien zu organisieren, in Zusammenarbeit mit der International Civil Aviation Organization (ICAO) und der Arab Authority of Civil Aviation (ACAC).

Das Treffen wird vom 29. bis zum 31. August im Ritz Carlton Hotel in Riad abgehalten und es wird erwartet, dass mehr als 55 Minister aus der ganzen Welt zur Teilnahme anreisen.

Es handelt sich dabei um eine besondere Veranstaltung und erste seiner Art auf globaler Ebene, wo Teilnehmer und Redner mehr als 50 Länder repräsentieren werden. Zusätzlich werden eine Vielzahl an Organisation und weltweite Zivilluftfahrtbehörden erwartet.

Globale Ministerkonferenz für Luftfahrt Soll Sicherheit und Schutz Verbessern

Das wesentliche Ziel des Gipfeltreffens ist es, sich über die besten Verfahren auszutauschen und die Zusammenarbeit in den Gebieten der Sicherheit und des Schutzes zu verbessern. Zusätzlich sollen regionale Initiativen gefördert und die Koordination zwischen den Organisationen unterstützt werden.

Während des Treffens der Luftfahrtminister, soll ein einheitliches Grundverständnis in Bezug auf Sicherheit und Schutzmaßnahmen von regionalen Angelegenheiten erstellt werden. Zusätzlich sollen Grundlagen der Verwendung von regionalen Ressourcen und Wege zur Erstellung von effektiver regionaler Kooperationen, dargelegt werden. Es wird erwartet, dass der Fokus des Treffens auf Informationsaustausch in Bezug auf Sicherheit und der Minimierung von Risiken, liegt.

Mehr als 35 internationale Experten werden der Konferenz beiwohnen, Präsentationen geben und Arbeitsergebnisse von bereits implementierten Projekten darlegen, die auf der ganzen Welt Einsatz finden und auch in der arabischen Welt wirksamen Einsatz finden sollen.

Lesen Sie mehr hierzu bei der Saudi Gazette.