Melania Trump Besucht Saudi-Arabische Schule und Unternehmenszentrum

Trump in Saudi
Melania Trump besucht eine Schule in Saudi-Arabien

Die Ehefrau des amerikansichen Präsidenten, Melania Trump, besuchte eine Schule und ein Unternehmen in Riad, um sich über die sozialen und ökonomischen Entwicklungen in Saudi-Arabien zu informieren. Ihr erster Halt war dabei eine amerikanisch-internationale Schule in Riad.

melania trump

Nun führend auf dem Gebiet der globalen Bildung, ist das Königreich ein Vorzeigemodel für erfolgreiche und integrative Bildungsstrategien. Während 1970 lediglich 8 Prozent der Bevölkerung eine Bildung besaßen, konnten im Jahr 2014 über 94,4 Prozent der saudischen Bevölkerung eine Bildung, dem Standard der Vereinten Nationen nach, vorweisen.

Bildungsentwicklung ist eines der Interessenschwerpunkte der Vision 2030 des Landes. Saudi-Arabien will damit die Lücke zwischen den Ergebnisen der aktuellen höheren Bildung und den tatsächlich benötigten Arbeitsmarktqualifikationen schließen. Bis zum Jahr 2030 plant das Land mindestestens 5 saudische Universitäten unter den 200 besten Universitäten weltweit zu platzieren. Studenten sollen damit in internationalen Vergleichen in ihrer Bildung weiter aufsteigen. Um dies zu erreichen, soll ein moderner Lehrplan eingeführt werden, der internationalen Standards in allen Bereichen gleichkommt.

melania trump

Das Engagement der Eltern in der Ausbildung ihrer Kinder ist zudem ein wesentlicher Aspekt für Erfolg. Saudi-Arabien hat es sich daher zum Ziel gesetzt bis zum Jahr 2020, 80 Prozent der Eltern in Schulaktivitäten und in den Lernprozess ihrer Kinder zu involvieren. Das Königreich plant zudem die Einführung des „Irriqaa“ Programmes, welches die Effektivität der Schulen und die Involvierung der Eltern im Lernprozess ihrer Kinder, messen soll.

Melania Trump in Saudi

Die First Lady Melania Trump, besuchte während ihres Aufenthaltes weiterhin das Dienstleistungsunternehmen General Electric in Riad. Im Januar diesen Jahres wurde GE die Auszeichnung für Corporate Excellence (ACE) vom amerikanischen Außenministerium verliehen, für dessen außergewöhnliches Engagement in der Berufsentwicklung für saudische Frauen. Das Unternehmen hat zudem erfolgreich sein Operationszentrum in Riad lokalisiert mit Partnern wie Saudi Aramco und TCS. Zusammen haben die Unternehmen bereits über 1,000 Frauen eingestellt und planen diese Anzahl auf 3,000 in den kommenden Jahren zu erhöhen.

melania trump in saudi

Finden Sie hier unseren Bericht vom Dezember 2016 über das Unternehmenszentrum.