Verabschiedung des Deutschen Botschafters in Saudi-Arabien

boris ruge saudi-arabien

Der deutsche Botschafter in Saudi-Arabien, Boris Ruge, hat das Ende seiner Amtszeit erreicht und wird das Land für einen anderen Auftrag verlassen.

Zur offiziellen Verabschiedung und als Anerkennung seiner Tätigkeiten während seiner Dienstzeit, wurde Ruge zu einem Treffen mit dem Kronprinzen Mohammed bin Naif bin Abdulaziz, sowie zu einem weiteren Treffen mit dem Minister für ausländische Angelegenheiten, Dr. Nizar bin Obaid Madani, eingeladen.

Der Kronprinz, betonte seine Dankbarkeit an Ruge für dessen Bemühungen um eine Stärkung der bilateralen Beziehungen. Die Treffen wurden jeweils von einer Reihe an offiziellen Beauftragten der Regierung und einer Vielzahl von Diplomaten begleitet.